Lorenz-Burmann-Schule

Bestenehrung der Firma Roto in Berlin

Die drei gemeldeten besten Absolventen der Meisterprüfung 2014 unserer Fachschule konnten sich alle qualifizieren. Zur Feierstunde wurden die Kandidaten nach Berlin in das O2 World Center eingeladen. Dort wurden sie in Anwesenheit des Vizepräsidenten Herrn Stephan Eickhoff und des stellvertretenden Hauptgeschäftsführers, Herrn Artur Wierschem, als Vertreter des Zentralverbandes, sowie einigen Landesinnungsmeistern am 23. September im Blue Room des Centers geehrt.

Als Vertreter des Innungsverbandes Westfalens waren der Vorsitzende, Herr Manfred Struwe mit Gattin und einige Dozenten der Meisterschulen anwesend.

Die Gutscheine wurden den Kandidaten vom Vorstand der Firma Roto, Herrn Christoph Hugenberg, dem Geschäftsführer, Herrn Michael Marine, und dem Key Account Manager, Herrn Reinhold Wickel, überreicht.

die Besten

Gruppenfoto mit Vertretern der Firma Roto
mit Herrn Hugenberg (o. R. links), Herrn Marien (o. R. rechts) und Herrn Wickel (u. R. rechts)

Nach dem Gruppenfoto konnten sich die Teilnehmer auf ein Eishockeyspiel im DiamondBallRoom freuen. Es handelte sich um das Champions League Spiel der Berliner Eisbären gegen Fribourg Gotteron aus der Schweiz. Die Eisbären unterlagen leider mit 0:2. Zum Abschluss gab es noch eine leckere Curry late night.

S. Ziedrich, M. Trivisani, S. Faber

Unsere Gewinner (v. links) DDM Sebastian Ziedrich (103. Lg.), DDM Marc Trivisani und DDM Sebastian Faber.
Verhindert war Herr DDM Thomas Bügeler.
Er wird seinen Preis 2015 erhalten.

Nach einem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen war der offizielle Teil beendet und alle Beteiligten fuhren zufrieden in Richtung Heimat.

Peter Scheer

Weitere Berichte über den 104. Meisterlehrgang

RSS LBS Aktuell: