Lorenz-Burmann-Schule

Weiterbildung der Klempnermeisterschüler im VELUX-Forum in Sonneborn

Fachgerechtes Eindecken von Dachflächenfenstern in eine Stehfalzdeckung mit Titanzink, war für die angehenden Klempnermeister vom Bildungszentrum des westfälischen Dachdeckerhandwerks e.V., in Zusammenarbeit mit der Fa. VELUX-Deutschland und der Fa. Rheinzink, auch in diesem Jahr Thema der Schulung im VELUX - Forum in Sonneborn. Die Klempnermeisterschüler des BZWD e.V. in Eslohe wurden durch die Fachreferenten Friedhelm Wülfing und Andreas Wiegers (beide Fa. VELUX-Deutschland) sowie Ulrich Patt und Karl-Heinz Blümke (beide Fa. Rheinzink) in einem zweitägigen Seminar sehr intensiv in Theorie und Praxis geschult.

Wie schon in den Jahren zuvor sind den Klempnermeisterschülern die Werkstoffeigenschaften und Verarbeitungstechniken von Titanzink, in Bezug auf das Falzen und Zuschneiden der Detailpunkte des von VELUX vertriebenen Eindeckrahmens, gezielt vermittelt worden. Alle angehenden Klempnermeister bestätigten, dass das hier neu erworbene Know-how für das bevorstehende Berufsleben als Klempnermeister von großem Vorteil sei.

Klempnermeisterschüler im VELUX-Forum

Gruppenbild der Klempnermeisterschüler mit den Ausbildern im VELUX-Forum in Sonneborn

Im Anschluss wurden die Klempnermeisterschüler durch den Anwendungstechniker Heiko Küchenmeister von der Fa. Rheinzink im Bereich der Fassade geschult.

Heiko Küchenmeister mit den Modellen der Klempnermeisterschüler

Anwendungstechniker Heiko Küchenmeister (2 v.r. Fa. Rheinzink) mit den Modellen der Klempnermeisterschüler

Ziel des viertägigen Seminares waren Eindeckvarianten und Möglichkeiten der Fassadengestaltung, die in der heutigen Zeit im Metallfassadenbereich zum Einsatz kommen. Spezielle Anschlussdetails wie Fensterleibung, Eckausbildung sowie alle erforderlichen An- und Abschlüsse als auch die bauphysikalischen Anforderungen standen im Mittelpunkt der Unterweisung.

Hintergrund für diese ausführliche Fassadenschulung war die Situationsaufgabe in der Meisterprüfung, in der die Meisterschüler ein Fassadenmodell mit rautenförmigem Fenster zu erstellen hatten. Dieses Seminare gaben den Teilnehmern detaillierte und umfangreiche Informationen zu den einzelnen Arbeitsgebieten.

Berthold Schauerte

RSS LBS Aktuell: